REHA Zentrum Salzburg

Ihre Gesundheit. Unsere Motivation.

Foto © Kzenon – stock.adobe.com

REHA Zentrum Salzburg

Ambulante Rehabilitation

Foto © pololia – stock.adobe.com

7 Fachgebiete

Uniklinikum
Salzburg
Landeskrankenhaus
 

Müllner Hauptstraße 48, Haus A
5020 Salzburg

Kardiologie Onkologie Orthopädie Pulmologie Stoffwechsel

Uniklinikum
Christian-
Doppler-
Klinik

Ignaz-Harrer-Straße 79
5020 Salzburg

pro mente Reha
Ambulante
psychosoziale
Rehabilitation

Imbergstraße 31A
5020 Salzburg

Videobeitrag REHA Zentrum Salzburg

Erstmals gibt es in Salzburg ein ambulantes Rehabilitationszentrum für wohnortnahe und berufsbegleitende Rehabilitation bei Erkrankungen in den Bereichen Bewegungs- und Stützapparat, Onkologie, Atmungsorgane, Kardiologie, Stoffwechsel, Neurologie und Psychiatrie. Den Patienten entstehen keine Kosten, die Leistungen werden für Versicherte von der zuständigen Pensionsversicherungsanstalt bzw. den Sozialversicherungen übernommen.

Unser Rehazentrum befindet sich am Gelände des Uniklinikums Salzburg - Landeskrankenhaus und betreibt zwei weitere Standorte. Für neurologische Erkrankungen wird die ambulante Reha am Gelände der Christian Doppler Klinik durchgeführt und die ambulante psychiatrische Reha (APR) in der Imbergstraße.

Mag.a Gerlinde Rogatsch (Geschäftsführung) und Prim. Univ.-Prof. Dr. Dr. Josef Niebauer, MBA (Ärztliche Leitung) im Gespräch über unser ambulantes Rehabilitationszentrum in Salzburg:

Rehabilitationserfolge Schritt für Schritt

Foto © auremar – stock.adobe.com

Unser fachkompetentes Team von Ärzten und Therapeuten begleitet Patienten während des gesamten Rehabilitationsaufenthaltes. Das umfangreiche Programm besteht aus ärztlichen Untersuchungen, medizinischer Trainingstherapie, Schulungen, Beratungen und anderen individuell abgestimmten Therapieangeboten.

Durch unterschiedliche und immer individuelle Therapieangebote unterstützen wir unsere Patienten bestmöglich bei der weitgehenden Wiederherstellung ihres ursprünglichen Gesundheitszustandes, der Verbesserung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit und Steigerung der Lebensqualität.

Die ambulante Rehabilitation ermöglicht den Patienten ihre Behandlungen berufsbegleitend und unter Einbeziehung der Angehörigen zu absolvieren.